zum Gesamtverzeichnis

Dieter Wellershoff

VITA

Dieter Wellershoff

1925 in Neuss geboren, schrieb Romane, Erzählungen, Essays, Filmdrehbücher und Hörspiele. Heinrich-Böll-Preis 1988. Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg 2001. Lebt in Köln.

PUBLIKATIONEN

- Der Ernstfall. Innenansichten des Krieges (1995)
- Zikadengeschrei. Novelle (1995)
- Das Schimmern der Schlangenhaut.
- Existentielle und formale Aspekte des literarischen Textes
- Frankfurter Vorlesungen (1996), Werke in 6 Bänden, herausgegeben von Keith Bullivant und Manfred Durzak (1996 - 1997)
- Der Liebeswunsch, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 2000

IM VERLAG SIND ERSCHIENEN

zum Gesamtverzeichnis