zum Gesamtverzeichnis

Markus Saga

VITA

Markus Saga

1965 in Mechernich/Eifel geboren, studierte Politologie, Geschichte und Germanistik in Bonn. Im April 1999 veröffentlichte er seinen ersten Roman Yasemins Reise, im Jahr 2003 Eiszeit. Er lebt als freier Schriftsteller und Kommunikationsberater im Rheinland.

PUBLIKATIONEN

IM VERLAG SIND ERSCHIENEN

PRESSESTIMMEN

• Ausgewählte Kritiken zu dem letzten Roman Kismet war gestern im Auszug:

„Eine bittersüße, atmosphärisch dichte Geschichte mit grandios konstruiertem Erzählgerüst.“ (Isabelle Patt, Schnüss, Bonn)

„Man kann dem fein komponierten Buch des jetzt in Bonn lebenden Autors nur viele aufmerksame Leser wünschen.“ (Michael Thalken, Kölner Stadt-Anzeiger)

• Bereits den Vorgänger Eiszeit bewertete der Kölner Stadt-Anzeiger als „ein echtes Kunstwerk“ und attestierte dem Autor eine Sprache, „die äußerst genau, präzise, geschliffen und transparent ist.“ Über den Erstling Yasemins Reise berichteten neben vielen regionalen Printmedien auch der WDR und die türkische Zeitung Sabah.

zum Gesamtverzeichnis