zum Programm

Josef van de Gey

Ich hab‘ hier bloß ein Amt

Erfahrungen im Land der „Bildung“ und Erziehung

Genre: Sachbuch/Essay
Seiten: 388
ISBN: 978-3-944566-56-6
Bemerkung

EUR 15,00

Anzahl

Von Menschen und Dingen ist in meinen Betrachtungen die Rede, von Schule und Bildung und - vielleicht zu oft von mir selbst. Aber ich habe die Jahre meines Studiums so intensiv erlebt, in meinen „Bad Godesberger, Dürener und Mechernicher Jahren“ so reiche Erfahrungen gesammelt und die Dinge aus so unterschiedlicher Perspektive zu betrachten gelernt, daß sie meine Persönlichkeit und mein ganzes Leben in entscheidender Weise geprägt haben.
Annäherungen an die Wirklichkeit, so könnte man meine Betrachtungen nennen. Denn als Historiker bin ich mir bewußt, daß die Wirklichkeit, die ich beschreibe, m e i n e Wirklichkeit ist. Sie ist zwar faktengesättigt, aber die persönlichen Wertungen, oftmals unter dem unmittelbaren Eindruck des Geschehens entstanden, aber nie ohne Filterung durch den Verstand niedergeschrieben, verraten manchmal mehr über meine Persönlichkeit, als mir lieb ist. Denn wer mit Engagement und Begeisterung das schönste Amt ausübt, das sein Beruf ihm bietet, der wird sich geistig nicht selbst kastrieren. Er lebt vielmehr nach der Devise:

„Ich hab‘ hier bloß ein Amt
und d e n n o c h eine Meinung.“

nach oben